13.02.2019 - enzo magliocco
hallo, wollte nur mal mich für diese nette action bedanken , wie ich finde ist es eine echt super idee, freue mich schon, wenn ich auch mal darauf angesprochen werde,auf meinem e-bike,eins verspreche ich jetzt schon, darauf zu achten ,das am rad alles verkehrsgerecht in ordnung ist,helm inclusive.

31.12.2018 - Bernd Zürn
Auf Umwegen erreichte mich heute ein schrift-liches "Dankeschön" mit einem angehefteten 5--Schein. Absender: Stiftung zur Vermeidung von Verkehrsopfern. Grund: Als 80-jähriger-Alltags-Radler bin ich natürlich immer mit einem verkehrssicheren Rad und einem Helm unterwegs.Diese nette Geste ermuntert mich, mich weiterhin vorbildlich zu verhalten.
Bernd Zürn, Schillerstraße 1 in 65439 Flörsheim am Main.

17.10.2018 - fahrradfahrer ginnbacher biergarten
danke für das nette Gespräch und das bier!!

21.08.2018 - Sascha Egger
Am Sonntag,19.08.2018 traf ich Herrn Arthur Möller in Heringen. Wir hatten ein sehr nettes Gespräch, in dessen Verlauf Herr Möller mein Fahrrad überprüfte und mir wegen vorbildlichem verhalten eine Prämie in Höhe von 5,-- EUR überreichte.

Sascha Egger, Göttingen

05.08.2018 - Michael Bergmann und Dagmar Spicker
Am 05.08.2018 kamen wir mit Herrn Möller ins Gespräch. Grund war ein Parkverbotsschild, welches von meiner Frau und mir unterschiedlich interpretiert wurde. Im Anschluss hatten wir mit ihm ein sehr interesantes und freunliches Gespräch über verschiedene Themen der Verkehrssicherheit. Nach Überprüfung der Fahrsicherheit des Fahrrads meiner Frau, übergab er uns eine 5 Euronote als Belohnung an eine vorbildliche Radfahrerin.Das Geld stammt aus einem Staatsfonds. Vielen Dank dem Staat und vor allem seinem Überbringer !

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter